Pauls Kate im Schnee mit Hinweis auf Veranstaltung am 05.12.21
Kreativer Adventskaffee in Pauls Kate

Kaffe, Koken & Knusperhuus

  • Datum:

    Sonntag, 05.12.2021

  • Uhrzeit:

    15 bis 18 Uhr

  • Kosten:

    Einführungspreis 39 EUR für Kaffee oder Tee, Kekse & Knusperhaus (weitere Getränke nach persönlichem Verbrauch)

Adventszeit. Perfekt für eine gemütliche Runde, Kaffee, Lebkuchen und -  Kreativität! 

Tasse mit Kaffee und Lebkuchen daneben

Karin Bormann aus Hattstedt, bekannt unter Karins Zuckerideen, kreiert seit vielen Jahren Kunstwerke aus Zucker und TeigIn den Kursen für kleine oder große Leute zeigt sie, wie sich Kunstwerke selbst zaubern lassen. An diesem Tag wird es im Gesellschaftszimmer der Kate kreativ!

Nach dem Ankommen und Aufwärmen starten wir mit einer Kaffeerunde (oder Tee) mit Knusprigem, lernen uns kennen und tauschen uns aus. Pauls Kate hat im Inneren ihr Winterkleid angezogen und ist ganz auf Gemütlichkeit eingerichtet ...

Knusperhaus Rentierstall, Entwurf, Umsetzung und Bildrechte: Karins Zuckerideen

Karin bereitet für uns die Teig-Formen nach einer eigenen Rezeptur des amerikanischen Gingerbread, Zuckerguss und Fondant und alles Weitere vor, was wir zum Verzieren einsetzen können. Falls der Baumschmuck nicht vernascht wird, kann er auch im nächsten Jahr wieder das Zuhause zieren wink.  Nach den rund zwei Stunden Kreativität können die Stücke direkt mit nach Hause genommen werden.


Du möchtest ein zweites Mal kreativ sein oder kannst an diesem Tag nicht? Am 12.12. geht es um Elemente, die sich in den Weihnachtsbaum oder ans Fenster hängen lassen: Kaffe, Koken & Boomsmuck.

Abbildung Desinfektionsmittel, Maske, Hinweis Corona-Massnahmen

Da Corona immer noch ein aktuelles Thema ist, geht es nur mit Beachtung der Auflagen und einer guten Portion Sicherheitsgefühl. Um das umzusetzen, sind die aktuellen Auflagen und wie sie in Pauls Kate ungesetzt werden, hier zusammengefasst: Veranstaltungen in der Kate unter Corona.

Karin Bormann von Karins Zuckerideen

Karin Bormann von Karins Zuckerideen

Karin Bormann sagt von sich selbst, "Süßes im Blut zu haben". Die hauseigene Bäckerei, mit der sie aufgewachsen ist und eine im Bäckerei-, Café- und Hotelbereich tätige Famile sind die Wurzeln ihres Wissen und ihrer Begeisterung. Sie lebt ihr Motto "Für mich ist Backen nicht nur Handwerk, sondern Kunst!"
Ihrer tiefen Leidenschaft zum Backen folgt sie bis heute zu allen Gelegenheiten. Das Verzieren begann in kleinem Rahmen, wurde immer detaillierter und aufwändiger. Zahlreiche Ausbildungen und erfolgreiche Teilnahmen an Wettbewerben folgten. Nach über zwanzig Jahren beruflicher Aktivität gibt sie heute die Lust am Dekorieren in Kursen für kleine oder große Leute weiter. Viele Anregungen und im Laufe der Zeit kreierte Werke zeigt sie auf ihrer Webseite karins-zuckerideen.de.

Susanne Krüger von Pauls Kate

Susanne Krüger - Initiatorin von Pauls Kate

Sie lebt und arbeitet in der Kate. Als vor vielen Jahren ihre Liebe zu Reetdächern und Backsteinwänden begann, hat sie es sehr bedauert, dass man Katen eher selten ganz persönlich von innen erleben kann. Mit der Umsetzung des Konzepts der Begegnungsräume in „Pauls Kate“ ändert sich das: „Bewohner auf Zeit“ wird, wer einen der Begegnungsräume für eigene Anlässe im Business oder im Privaten anmietet oder Veranstaltungen besucht.

Parallel zu allem rund um Pauls Kate setzt sie seit Jahren hochreine ätherische Öle, deren Wirksamkeit sie immer wieder begeistert, in der Küche, in ihrer energetischen Arbeit und beim Coaching ein. Gerade entsteht eine Online-Akademie, in der das Wissen von ihr und Gast-Dozenten jederzeit und überall verfügbar wird.

Katen-Post
Nachrichten aus Pauls Kate

Übersicht zur Kate, ihrer Umgebung und Nordfrieslands schönste Seiten.